Volgende Proeverij:

  • 00 D
  • 00 U
  • 00 M
  • 00 S
+

Nijmegen (Deutsch)

 

 

 

Weinprobe in der „Commanderij Rijk van Nijmegen“

Sie interessieren sich für Wein? Sie möchten mehr über Wein wissen und würden gerne öfter einen Wein probieren? Dann sind Sie bei unserer Weingilde an der richtigen Adresse. Jeden Monat organisieren wir eine Weinprobe mit einem bestimmten Thema. Das kann ein Weinland sein, ein bestimmtes Anbaugebiet, eine Traubensorte oder eine Weinprobe mit interessanten Weinen aus unsrem eigenen Weinkeller. Die Themen werden von den Mitgliedern selber bestimmt. So sind zehn faszinierende Abende mit Verkostungen von schönen Weinen aus aller Herren Länder garantiert. Nähere Informationen zu unseren anstehenden Weinproben finden Sie in unserem Terminkalender.

Nijmegen, foto proeverij

Für jeden der Wein liebt

Unsere Mitglieder haben großes Interesse am Wein und streben danach durch die Verkostung im Kreise Gleichgesinnter ihr Weinkenntnis erweitern. Das Wissen und die persönlichen Erfahrungen unser Mitglieder sind dabei aber sehr divers. Manche haben berufsmäßig mit Wein zu tun, andere dahingegen ganz und gar nicht. Einige sind sogar anerkannte Önologen. Wichtig ist uns aber nur dass wir in freundlicher Atmosphäre alle voneinander lernen können. Wir nehmen die Verkostung von Wein sehr seriös, es gibt aber immer auch genügend Gelegenheit zum Entspannen und um  Kontakte zu knüpfen. Weine kaufen kann man bei uns nicht.

Immer wieder interessante Themen für die Probe

Innerhalb unseres Clubs haben wir zwei Weinmeister. Sie bestimmen zusammen mit den Mitgliedern die Themen der Weinproben. Jedes Thema (Weinprobeabend) wird von einem Team von zwei bis vier Mitgliedern organisiert. Sie selektieren selber zehn bis zwölf verschiedene Weine zum gewählten Thema. Diese Weine werden während der Weinprobe einzeln getestet, oder in einer Serie von zwei oder drei sich ähnelnden Weinen verkostet und gemeinsam besprochen. Das Niveau der Weine ist hierbei so gewählt, dass man ein ausgewogenes Bild zum gewählten Thema bekommt. Auch das Beste kommt mit auf den Tisch, auch große Weine die ein Mancher sicherlich nicht täglich zu trinken bekommt!

Eine der Weinproben wird jedes Jahr landesweit von unserem nationalen Weinmeister organisiert. Auch treffen wir uns einmal im Jahr zum gemeinschaftlichen Abendessen, Partner sind hierbei herzlich willkommen. Die gewählten Restaurants wechseln jedes Jahr. Beim Abendessen stehen die passend zum Essen gewählten Weine immer im Rampenlicht. Der Küchenchef erläutert gerne seine Speisen und verrät uns warum er diesen oder jenen Wein zu einer bestimmten Speise hinzu serviert.

Wann, wie und wo?

Unsere Verkostungsabende finden im Prinzip am dritten Dienstag des Monats statt. Wir treffen uns im Dorfshaus „’t Zaaltje“ am Carmelweg 2 in Heilig Landstichting. Begonnen wird um 20:00 Uhr. Im Durchschnitt wird jeder Abend van circa 25 Mitgliedern besucht. Jeder nimmt seine eigenen Gläser und einen Spucknapf mit. Der Abend wird abgeschlossen unter dem Genuss von einem guten Glas Wein. Dazu gibt es ein Stück Käse, Paté oder eine Spezialität aus der Region die gerade probiert wurde. Gegen 23:00 Uhr ist das Ende des Abends erreicht.

Nijmegen, wijnreis, Robert Koenig IMG_2965_087_126

 

Ein wenig mehr über uns Wijngilde

Die „Commanderij Rijk van Nijmegen“ ist eine Abteilung der Niederländischen Weingilde und wurde 1985 gegründet. Eine Reihe der Gründer ist immer noch Mitglied. Unsere Commanderij hat etwa 30 Mitglieder (m/w). Die Organisation der Verkostungsabende ist unser Hauptziel. Je nach den Wünschen unserer Mitglieder werden aber auch gerne ein- oder mehrtägige Weinreisen organisiert. Diese Reisen zeichnen sich dadurch aus dass bei namhaften Produzenten schöne Weine verkostet werden.

Für Orden und Bänder besuchen Sie bitte die Website unseres Landesverbands (Niederländische Weingilde).

Kalenderjahr und Kosten

Unser Vereinsjahr entspricht einem Kalenderjahr. Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt €150, – pro Mitglied. Für die Verkostungen braucht weiter nichts mehr bezahlt zu werden. Bei Teilnahme am Abendessen oder an einer Weinreise sind wohl kostenpflichtig. Für die Weinproben ist ein eigens Set von Weingläsern erforderlich und ein Spucknapf. Für die Weine, Stockbord und kleine Häppchen sorgt das organisierenden Team.

Interessiert beizutreten?

Sind Sie interessiert? Möchten Sie vielleicht einmal (kostenlos) bei einem Weinabend dabei sein? Kein Problem, senden Sie einfach eine E-Mail an unseren Sekretär. Er ist gerne bereit mehr Informationen zu verschaffen, Ihre Mitgliedschaft zu regeln, oder weitere Fragen zu beantworten. Beitritt ist ganzjährlich möglich, Sie brauchen nicht zu warten bis ein neues Vereinsjahr beginnt.

Contact gegevens

Commanderij Rijk van Nijmegen

Secretariaat:

Hans Peters, Nijmegen

nijmegen@nederlandswijngilde.nl

Contactformulier

Bestuursleden